vollkorn-pancakes
Frühstück

Gesunde Vollkorn-Pancakes

0 comments

Hello again!

Hier gibt es heute etwas leckeres für den Sonntags-Frühstückstisch!
Wobei – eigentlich gehen diese leckeren Vollkorn-Pancakes so schnell, dass Du die auch super in der Woche zubereiten kannst.

Diese gesunden Vollkorn-Pancakes kommen gänzlich ohne Haushaltszucker aus!

Pancakes sind einfach immer super lecker, aber leider in der normalen Variante nicht besonders gesund. Das macht sicher nichts, wenn man sie hin und wieder so geniesst. Wenn Du aber jemand bist, der gern auf seine Ernährung achtet, auf Zucker verzichtet, seinen Kindern ein gesundes und vollwertiges Frühstück bieten oder einfach mal etwas anderes ausprobieren möchte, dann teste unbedingt diese gesunden Vollkorn-Pancakes aus!

Vollkorn-Pancakes

Das Rezept dafür ist heute aus einer spontanen Experimentierlust heraus entstanden und hat sowohl mich als auch meine Kids vollkommen überzeugt! Mein Sohn findet die Vollkorn-Pancakes sogar leckerer als die normalen und er hat einen ganzen Teller – wie Du ihn am Foto siehst -verdrückt! #momgoals

Es gibt mittlerweile sehr viele Alternativen zu normalem Haushaltszucker

Zum Süssen habe ich Dattelsüsse verwendet. Die kannte ich bisher nicht. Ich habe sie letztens beim Einkaufen das erste mal entdeckt und finde sie wirklich wunderbar. Das ist 100% getrocknete Datteln in Pulverform, mit der Du normalen Haushaltszucker ersetzen kannst.

Ich möchte noch dazu sagen, dass ich meinen Kindern Zucker nicht verbiete. Ich verbiete Ihnen auch keine Süssigkeiten oder ernähe sie ständig immer nur gesund – das ist nicht so. Aber ich möchte, dass sie lernen, was Zucker ist, wo er überall vorkommt und dass man ihn auch ersetzen kann – und es trotzdem gut schmeckt. Ich möchte einfach, dass sie eine normale aber reflektierte Einstellung zu Nahrungsmitteln bekommen, sich mit ihrem Körper, ihren Bedürfnissen und allem, was sie Ihrem Körper zuführen auseinandersetzen und nicht einfach sinnlos Zeug in sich hineinstopfen.

Der Grosse (10) hinterfragt gewisse Lebensmittel manchmal sogar schon selber, die Kleine Mit 5 ist dafür sicher noch zu Klein, dennoch kann man auch kleinere Kinder an eine gesunde, ausgewogene Lebensweise heranführen und sie damit aufwachsen lassen – das finde ich wichtig und richtig.
So, das war mein Wort zum Dienstag und jetzt machen wir Pancakes. 🙂

Für andere Frühstücksideen geht’s hier entlang.

Vollkorn-Pancakes

Gesunde Vollkorn-Pancakes

Vollkorn-PancakesStephie Gerner
ohne Haushaltszucker
No ratings yet
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Frühstück, Snack
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 250 g Vollkornmehl
  • 1 EL Backpulver
  • 2 Stk Eier
  • 350 ml Milch
  • 2 EL Dattelsüsse
  • etwas Kokosöl

Fürs Topping

  • gemischte Beeren TK
  • etwas Wasser
  • Dattelsüsse nach Geschmack
  • etwas Speisestärke
  • Mandelmus

Anleitungen
 

Topping

  • für`s Topping die TK Beeren in einen Topf geben, etwas Wasser dazu geben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, dass die Beeren auftauen
  • mit Dattelsüsse nach Geschmack süssen und mit etwas Speisestärke abbinden

Pancakes

  • Mehl und Backpulver vermischen
  • Eier, Milch und Dattelsüsse dazu geben, alles zu einem Teig verrühren
  • etwas Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, je 1 EL Pancaketeig hineingeben und von beiden Seiten ausbacken, bis sie eine schöne Farbe haben
  • übereinander auf einem Teller anrichten und mit Beeren und Mandelmus toppen

Nährwerte pro Portion

Calories: 339kcalCarbohydrates: 53gProtein: 14gFat: 10g
Keyword gesund, Pancakes, schnell gekocht, sweets, Vollkorn
Nachgemacht?Ich freue mich über Deine Bewertung!

Lass’ mir doch gern einen Kommentar da, wenn du eines meiner Rezepte ausprobiert hast oder markiere @esskalation.li (bei Instagram) oder @ESSkalationFL (bei Facebook) und benutze #esskalierenmitstephie, damit ich Deine Kreationen nicht verpasse!

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann melde Dich doch gleich
für meinen kostenlosen Newsletter an. Du bekommst Neuigkeiten direkt in dein
E-Mail-Postfach.

Es gilt die Datenschutzvereinbarung!

Print Friendly, PDF & Email
Teilen mit:

Kommentar verfassen