Tomatenpasta mit Burrata

Servus zusammen,

gutes Essen kann so einfach sein, oder? Wunderbare, frische Tomaten und Zucchini, leckere Pasta und cremige Burrata, ein paar Gewürze und etwas Liebe – mehr braucht es nicht.

Ich bin echt gern in der Küche und verbringe auch gern mal viel Zeit mit einem Gericht, aber im Alltag bin ich schon froh, wenn es schnell geht.

Pasta mit Tomaten, Zucchini und Burrata. Einfach und schnell vegetarisch kochen

Zutaten (für 2 Personen):

  • ca 250g Nudeln nach Wahl (je nachdem, wie grosse Portionen Ihr esst)
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 4-5 frische Tomaten (oder 1 Dose stückige Tomaten)
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum
  • etwas Olivenöl
  • 1 Burrata

Zubereitung:

  • die Nudeln nach Packungsanweisung kochen
  • derweil die Zwiebel schälen und fein würfeln, Zucchini und Tomaten ebenfalls waschen und würfeln
  • Zwiebel- und Zucchiniwürfel in etwas Olivenöl andünsten
  • Tomatenmark dazu geben und kurz anrösten lassen
  • gekochte Pasta und Tomaten dazu geben, alles gut vermengen
  • mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum würzen
  • Pasta auf Tellern anrichten und mit Burrata toppen

Lass‘ mir doch gern einen Kommentar da, wenn du eines meiner Rezepte ausprobiert hast oder markiere @esskalation.li und benutze #esskalierenmitstephie, damit ich Deine Kreationen nicht verpasse!

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann melde Dich doch gleich für meinen kostenlosen Newsletter an. Du bekommst die neuesten Rezepte direkt in dein E-Mail-Postfach.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen mit: