Spiegeleier mit Sesamkruste und Gemüse-Julienne

spiegelei sesam paprika

Heute habe ich für Euch eine gesunde, schnelle Frühstücksidee, die ich in einer ähnlichen Variante bei Jamie Oliver gesehen habe. Er hat, meine ich, Chilischoten verwendet. Ich habe mich für die entschärfte Version entschieden und Paprika benutzt.

Gutes Eiweiss, low Carb und jede Menge Vitamine – so startet man frisch und gesund in den Tag – und das mit nur einer Hand voll Zutaten.

Wenn Ihr also mal was anderes als das klassische Spiegelei ausprobieren wollt – let´s go!


Zutaten (für 4 Spiegeleier):

  • 4 Eier
  • 1 rote Paprika (oder 1/2 rote und 1/2 gelbe)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • je 2-3 EL schwarzen und hellen Sesam
  • Salz und Pfeffer
  • nach Wunsch etwas Sesamöl

Zubereitung:

  • das Gemüse in sehr feine Julienne-Streifen schneiden
  • den Sesam in einer beschichteten Pfanne anrösten, bis er leicht gebräunt ist
  • den Sesam gleichmässig in der Pfanne verteilen und die Eier drauf schlagen
  • Hitze reduzieren und so lange braten, wie Ihr die Eier eben gern habt
  • die Eier mit Salz und Pfeffer würzen und auf einem Teller anrichten
  • mit den Gemüsestreifen toppen und nach Wunsch mit etwas Sesamöl beträufeln

Lass‘ mir doch gern einen Kommentar da, wenn du eines meiner Rezepte ausprobiert hast oder markiere @esskalation.li und benutze #esskalierenmitstephie, damit ich Deine Kreationen nicht verpasse!

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann melde Dich doch gleich für meinen kostenlosen Newsletter an. Du bekommst die neuesten Rezepte direkt in dein E-Mail-Postfach.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen mit:

Kommentar verfassen