Schinkennudeln mit Ei

Nudeln Schinken Ei

Schinkennudeln gehen echt immer, oder?!

Zusammen mit einem grünen Salat hat man ein mega schnell gekochtes Mittagessen, das bei Gross und Klein gut ankommt. 

Nehmt einfach die Nudeln, die ihr da habt oder gern mögt. Das ist Euch überlassen.

Ich mache für Schinkennudeln immer gern die angefangenen Nudelpäckchen leer oder nehme auch gern bunte Nudeln. Das spielt gar keine Rolle. 

Also, let`’s fetz… 


Zutaten (für 4 Personen): 

  • 400 – 500g Nudeln nach Wahl (je nachdem, wie gross die 4 Personen sind 🙂 
  • 150 – 200g Schinken, gewürfelt oder in Streifen geschnitten
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 4 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • ein halber Bund frische Petersilie, fein gehackt
  • 1-2 EL Butter

Zubereitung: 

  • die Nudeln nach Packungsanweisung kochen
  • in einer Pfanne die Butter schmelzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten
  • den Schinken dazu geben und kurz mitbraten
  • danach die abgetropften Nudeln dazu geben und alles ein paar Minuten anbraten
  • die 4 Eier in einer Schüssel aufschlagen und gut miteinander verquirlen – zu den Nudeln in die Pfanne giessen
  • Petersilie dazu und alles gut vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen
  • wenn das Ei nicht mehr flüssig ist servieren

Lass‘ mir doch gern einen Kommentar da, wenn du eines meiner Rezepte ausprobiert hast oder markiere @esskalation.li und benutze #esskalierenmitstephie, damit ich Deine Kreationen nicht verpasse!

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann melde Dich doch gleich für meinen kostenlosen Newsletter an. Du bekommst die neuesten Rezepte direkt in dein E-Mail-Postfach.

Kommentar verfassen