Orangenrisotto mit Pfirsichsalat

milchreis orangenrisotto pfirsich

Klingt doch viel schöner und raffinierter als „Milchreis“, oder? Schmeckt aber auch so! Die Orange gibt dem ganzen eine frische, leckere Note und macht den ollen Milchreis wirklich zu etwas Besonderem! In Verbindung mit dem Pfirsichsalat und den gehackten Pistazien ist das wirklich ein Träumchen… mhhh! Wann sündigt ihr mal…?


Zutaten (für 4 Portionen):

  • 2 Bio-Orangen
  • 2 EL Butter
  • 250g Risottoreis
  • 600ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 4 EL Mascarpone
  • 2-3 Pfirsiche
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 4 EL gehackte Pistazien

Zubereitung:

  • die Orangen heiss abwaschen und trocknen. Die Schale fein abreiben und den Saft auspressen
  • in einem Topf die Butter zergehen lassen, Orangenschale und Reis dazu geben und nach und nach die Milch einrühren
  • bei mittlerer Hitze und unter regelmässigem Rühren köcheln lassen, bis der Reis weich ist (falls notwendig Milch hinzufügen)
  • danach Zucker, Mascarpone und Orangensaft dazu geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen
  • die Hälften entweder in kleine Stücken oder in dünne Spalten schneiden und mit Vanillezucker vermischen
  • Risotto zusammen mit den Pfirsichen anrichten und mit Pistazien bestreut servieren

Lass‘ mir doch gern einen Kommentar da, wenn du eines meiner Rezepte ausprobiert hast oder markiere @esskalation.li und benutze #esskalierenmitstephie, damit ich Deine Kreationen nicht verpasse!

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann melde Dich doch gleich für meinen kostenlosen Newsletter an. Du bekommst die neuesten Rezepte direkt in dein E-Mail-Postfach.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen mit:

Kommentar verfassen