Onepot-Pasta mit Süsskartoffeln

onepot pasta süsskartoffeln zuckerschoten

Warum nicht mal was probieren, was auf den ersten Blick eigentlich „Hä??“ schreit?

Pasta und Süsskartoffeln? Geht echt klar!

Ein einfaches, leckeres und gesundes Gericht – i love it! Let’s go!


Zutaten (für 4 Personen):

  • 500g Süsskartoffeln
  • 125g Zuckerschoten
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 350g Vollkornnudeln, Kochzeit 8-10 Minuten (wichtig, weil wegen One-Pot, Garzeiten und so, ihr wisst schon)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 60g Parmesan

Zubereitung:

  • Süsskartoffeln schälen und etwa der Größe der Nudeln entsprechend in Stifte schneiden
  • Zuckerschoten waschen und schräg halbieren
  • Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Scheiben schneiden
  • Nudeln, Süsskartoffeln, Zuckerschoten und Frühlingszwiebeln zusammen mit ca. 850ml Wasser in einen grossen Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen und zum kochen bringen
  • Ofen ca. 10 Minuten köcheln lassen, dabei öfter umrühren damit nix anbrennt und sich alles gut vermischt
  • währenddessen den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden
  • One-Pot-Pasta am Ende der Garzeit mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauch und Parmesan bestreut servieren.

Ich hab mich beim Kochen schon auf laute und schrille Proteste der Kinder eingestellt (wäääh, was is das? Ihhh, das mag ich nicht! Gemüse is eklig Mamaaaa!) – die blieben aber aus! Es hat wirklich allen geschmeckt. Das freut die Muddi! 🙂

Viel Spaß beim Nachkochen und sagt mir, wie Ihr’s fandet!

Lass‘ mir doch gern einen Kommentar da, wenn du eines meiner Rezepte ausprobiert hast oder markiere @esskalation.li und benutze #esskalierenmitstephie, damit ich Deine Kreationen nicht verpasse!

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann melde Dich doch gleich für meinen kostenlosen Newsletter an. Du bekommst die neuesten Rezepte direkt in dein E-Mail-Postfach.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen mit:

Kommentar verfassen