Joghurt-Sesam-Brot

brot sesam joghurt

Hallo zusammen!

Heute teile ich mein Rezept für ein leckeres Joghurtbrot mit Sesam mit Euch.

Meine Brotrezepte entstehen oft ganz spontan. Ich schaue, was noch da ist und dann geht`s los.

In diesem Fall war es der Joghurt, der da so einsam im Kühlschrank rumstand und weg wollte.

Mit dem Mehl ist es das Gleiche. Ich nehme halt das, was noch da ist. Mit der Zeit hat man raus, welche Konsistenz der Teig am Besten haben sollte, damit das Brot gelingt.

Also, wenn Ihr Sesam mögt, dann probiert dieses Brot doch mal aus!


Zutaten:

  • 260g Dinkelmehl
  • 200g Roggen-Vollkornmehl
  • 150ml warmes Wasser
  • ein halber Würfel frische Hefe
  • 200g Joghurt natur
  • 1,5TL Salz
  • 1EL Honig
  • 3EL Sesam (+ etwas zum Bestreuen)

Zubereitung:

  • Hefe und Honig im warmen Wasser auflösen
  • dann aus allen Zutaten einen glatten Teig kneten und 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen
  • danach den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, einige Male falten und einen Laib formen
  • einen Römertopf fetten und mehlen und den Laib hineinlegen
  • das Brot mit etwas Wasser einstreichen, den Sesam darüber streuen und nach Belieben einschneiden
  • den Römertopf mit Deckel in den kalten Backofen stellen und bei 230Grad Ober-/Unterhitze ca. 52min backen
  • danach das Brot aus dem Topf holen und auf einem Gitter auskühlen lassen

Lass‘ mir doch gern einen Kommentar da, wenn du eines meiner Rezepte ausprobiert hast oder markiere @esskalation.li und benutze #esskalierenmitstephie, damit ich Deine Kreationen nicht verpasse!

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann melde Dich doch gleich für meinen kostenlosen Newsletter an. Du bekommst die neuesten Rezepte direkt in dein E-Mail-Postfach.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen mit:

Kommentar verfassen