Kartoffel-Hackfleisch-Pfanne mit Lauch

hackfleischpfanne mit lauch

Manchmal muss es einfach schnell gehen, oder? Dann ist diese leckere Kartoffel-Pfanne genau das Richtige. Denn es ist eindeutig die bessere Wahl, als eine TK-Pizza oder eine Fix-Tüte rauszuholen. Selber frisch kochen geht so schnell, ist viel gesünder und macht Spass. Dieses Gericht steht in 30min auf dem Tisch und schmeckt sicher allen!


Zutaten (für 4 Personen):

  • 2 Stangen Lauch, gewaschen und in Ringe geschnitten
  • 700gr Hackfleisch gemischt
  • 700gr kleine Kartoffeln, gewaschen und geviertelt
  • 1 Zwiebel, geschält, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Paprikaschote, gewaschen und in kleine Würfel geschnitten
  • etwas Butterschmalz
  • 2 TL getrockneter Thymian
  • 1TL Paprikapulver edelsüss
  • 150gr Tomatenpassata
  • 4EL Creme fraiche
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Kartoffeln in Salzwasser 8-10min garen, dann abgiessen und abtropfen lassen
  • etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten
  • danach aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen
  • noch mal etwas Butterschmalz in die Pfanne geben und die Kartoffeln darin 5 min anbraten, dabei gelegentlich umrühren
  • Lauch, Zwiebeln, Thymian und Paprika dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, 5min weiterbraten
  • Tomatenpassata, Hackfleisch und Creme fraiche dazu geben, kurz aufköcheln lassen
  • mit Salz und Pfeffer noch einmal abschmecken und servieren

Lass‘ mir doch gern einen Kommentar da, wenn du eines meiner Rezepte ausprobiert hast oder markiere @esskalation.li und benutze #esskalierenmitstephie, damit ich Deine Kreationen nicht verpasse!

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann melde Dich doch gleich für meinen kostenlosen Newsletter an. Du bekommst die neuesten Rezepte direkt in dein E-Mail-Postfach.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen mit:

Kommentar verfassen