couscous-salat
Hauptgerichte vegetarisch, Salate

Couscous-Salat mit Feta

0 comments

Hallo Frühling!
Hallo Grill!
Hallo Salate!

Ich liiiiiiebe diesen super einfachen, genialen Couscous-Salat sooo sehr – und ich sage Dir auch warum:

  • er ist mega unkompliziert und schnell zubereitet
  • er ist sehr wandelbar und perfekt zur Resteverwertung – welches Gemüse Du benutzt, ist Dir überlassen
  • er eignet sich super für´s MealPrep

Ausserdem ist Couscous an sich:

  • super vielseitig
  • ein richtiger Sattmacher, der wenig Fett aber viele Ballaststoffe und Eiweiss enthält.
  • reich an Kalium und Vitamin B3

“Meal-Prepping” leicht gemacht – Couscous-Salat mit Feta

Wenn Dich das immer noch nicht überzeugt, dann schau Dir einfach die Bilder an – Ich wette, Du bekommst sofort Lust auf diesen wunderbar bunten Salat. 🙂

Hier findest Du noch andere, leckere Salat-Ideen!

Couscous-Salat

Couscous-Salat mit Feta

Gericht Hauptgericht vegetarisch, Salat
Keyword Couscous, Salat, vegetarisch
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 4 Portionen
Autor Stephie Gerner

Zutaten

  • 250 g Couscous
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 kleine Paprika
  • 2 Stk Karotten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 Stk Frühlingszwiebeln
  • etwas gehackte Petersilie
  • 5 EL Weissweinessig
  • 3 EL Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Pck Feta

Anleitungen

  • Couscous mit kochender Brühe übergiessen und 10 Minuten ziehen lassen
  • währenddessen das Gemüse waschen und schneiden (Zwiebeln in Ringe, Paprika in kleine Würfel, Karotten raspeln)
  • den Couscous mit einer Gabel auflockern, das Gemüse und Petersilie dazu geben
  • Weissweinessig, Zitronensaft und Gewürze ebenfalls dazu geben und alles gut vermengen
  • den Feta mit einer Gabel zerdrücken und unterrühren

Lass’ mir doch gern einen Kommentar da, wenn du eines meiner Rezepte ausprobiert hast oder markiere @esskalation.li (bei Instagram) oder @ESSkalationFL (bei Facebook) und benutze #esskalierenmitstephie, damit ich Deine Kreationen nicht verpasse!

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann melde Dich doch gleich
für meinen kostenlosen Newsletter an. Du bekommst die neuesten Rezepte direkt in dein
E-Mail-Postfach.

Es gilt die Datenschutzvereinbarung!

Print Friendly, PDF & Email
Teilen mit:

Kommentar verfassen