Chia-Dinkel-Brot

Heute habe ich wieder mal ein Brot für Euch. Ich mag Brot mit Chiasamen echt gern, also hab ich’s selber mal ausprobiert und war begeistert. Lecker, gesund und hübsch ausgeschaut hat’s grad auch noch. Ein Super-Brot mit Super-Food, genial, ned? 🙂 Das Rezept habe ich im Brotbackbüchlein für den Römertopf gefunden und so geändert, dass ich Zutaten verwenden konnte die ich zu Hause hatte.


Zutaten:

  • 350ml Wasser
  • 50g Haferflocken
  • 20g Chiasamen
  • 35g Haferkleie
  • 2EL Apfelessig
  • 1TL Agavendicksaft
  • 420g Dinkelmehl
  • 3TL Salz
  • ein Würfel frische Hefe

Zubereitung:

  • das Wasser aufkochen
  • Kleie, Haferflocken und Chiasamen damit in einer Schüssel übergiessen und 10min aufquellen lassen
  • danach alle restlichen Zutaten dazu geben und zu einem Teig verkneten
  • eine Stunde abgedeckt gehen lassen
  • Römertopf einfetten und mehlen
  • den Laib noch einmal durchkneten, formen und in den Römertopf legen
  • einschneiden und mit Mehl bestreuen, Deckel drauf!
  • in den kalten Backofen geben und bei 230Grad Ober-/Unterhitze 50-55min backen

Lass‘ mir doch gern einen Kommentar da, wenn du eines meiner Rezepte ausprobiert hast oder markiere @esskalation.li und benutze #esskalierenmitstephie, damit ich Deine Kreationen nicht verpasse!

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann melde Dich doch gleich für meinen kostenlosen Newsletter an. Du bekommst die neuesten Rezepte direkt in dein E-Mail-Postfach.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen mit: